EMPOWER PEOPLE

Raum zum wachsen und blühen

*was ich mit EMPOWERMENT meine kannst du unten auf dieser Seite lesen, falls es dir so geht wie mir auch immer wieder wenn du tolle Wörter hörst aber nicht so richtig und genau weißt was sie meinen, nur dass sie wohl angesagt sind... ;-)

Hier gehts direkt zum Bildungsempowerment von Anfang an. Für Kinder und Eltern, weil alles schon da ist, sich das Kind aber leichter zusammen schaukeln lässt, und es entspannt, wenn gemeinsam durchs stürmische erste Babyjahr segelt.

Selber dabei sein oder weitersagen erwünscht. Gerne auch auf euren Social Media Kanälen :-)

für alle die gerade mehr brauchen als sonst:




ONLINE WORKSHOPS für mehr kraft und liebe in deinem leben

für  wenig zeit, mehr zeit und für die, die feste termine brauchen

und für alle die erstmal reinschnuppern wollen:


MENSCHEN BEGLEITEN

DAMIT POTENTIALE sich entfalten und erblühen

zeit zum wachsen, umtopfen, entwickeln, blühen!

lass die wilden blumen die in dir schlummern in aller farbenpracht und phantasie wundergleich strahlend das licht der welt erblicken!

DAS LEBEN IST VOLLER HERAUSFORDERUNGEN

ICH LIEBE LÖSUNGEN!

DAMIT DIE pOTENTIALE SICH ENTFALTEN KÖNNEN

GENAU WIE WILDEN BLUMEN BRINGEN AUCH WIR ALLES WAS ES BRAUCHT MIT

WIR SCHAFFEN GEMEINSAM GUTE RAHMENBEDINGUNGEN

DEN AUCH BLUMEN WACHSEN NICHT ÜBERALL GLEICH GUT...


ein überblick zu Ideen, Workshops, Lösungen

wenn du dein Anliegen hier nicht wiederfindest, dann freue ich mich über individuelle anfragen und die gemeinsame entwicklung von lösungen

EMPOWERMENT - schon oft gehört aber...

... nie so richtig verstanden was das eigentlich meint...

So geht es ganz vielen von uns mit ganz vielen Wörtern die so wild und cool in der Gegend rumgeworfen werden. Und viele von uns sind gut mit ihrem "so tun als ob ich genau wüsste was gemeint ist"-Gesicht. Und nur selten ist jemand mutig genug zu fragen was das denn nun genau meint.

Deswegen versuche ich eigentlich solche Wörter zu vermeiden und einfach zu sagen was ich meine. Aber für Empowerment gibt es keine griffige gute Übersetzung ins deutsche. Es meint sowas wie Selbstermächtigung, Erkraftung, Ermächtigung, Übertragung von Verantwortung. Es bezeichnet Strategien und Maßnahmen, die den Grad an Autonimie und Selbstbestimmung im Leben von Menschen oder Gemeinschaften erhöhen sollen und es ihnen ermöglichen, ihre Interessen (wieder) eigenmächtig und selbstbestimmt zu vertreten. Und dann meint Empowerment auch noch sowohl den Prozess als auch das Ergebnis.

Irgendwie ganz schön viele Worte um ein so schön knackiges Wort zu erklären.

Bildlicher würde ich es so erklären: Empowerment meint die Kraft die in uns schlummert zu aktivieren und von innen heraus zu wachsen und aufzublühen. Wenn wir empowerd sind, dann gehts uns wie den wilden Blumen, die ja auch einfach aus sich selbst heraus wachsen und blühen. Ganz ohne, dass irgendwer irgendwas dafür macht. Für mich bedeutet Empowerment, dass ich jede Blume, jedes Samenkorn eine möglichst wachstumsfreundliche Umgebung erschaffe. Denn das wissen schon Kinder: Auf Betonboden, in dunklen Ecken oder in der knalligen Sonne ohne Wasser wird es schwierig für die meisten Pflanzen.

 

Empowerment heißt für mich: eine wachstumsfreundliche Umgebung zu schaffen damit das ganze Potential des Samenkorns aufblühen kann.

 

"Es muß auch Spiel und Unschuld sein Und Blütenüberfluss, Sonst wär die Welt uns viel zu klein Und Leben kein Genuss."

Hermann Hesse